RSS

Die Stranggussanlage im Stahlwerk Bous hat zwei Stränge. Die Stränge auf den Fotos haben in etwa die Abmessungen von 20 x 30cm. Als Besonderheit konnten hier Bilder vom Kaltstrang (Zugkette für Strang bei Gießbeginn) angefertigt werden.
In einer Stranggussanlage wird kontinuierlich Stahl in eine nach unten offene wassergekühlte Kokille gegeben. Wenn der Stahl soweit abgekühlt ist, dass er außen eine feste Haut gebildet hat kann er nach unten aus der Kokille gezogen werden. Der Strangdurchmesser bestimmt die Geschwindigkeit, mit der der Strang "wächst" (hier ca. 0.6m/min). Nach ca. 15m Stranglänge ist der Strang soweit abgekühlt, dass er in Barren geschnitten werden kann. Die Barren können dann entsprechend weiterverarbeitet werden (z.B. in Trägerprofile oder Spundwände gewalzt). Der Hauptvorteil vom Stranggießen ist die gleichbleibende hochwertige Qualität bei kontinuierlichem gießen.

Back
2010-02-18-11-26-03
Camera Info
2010-02-18-11-27-53
Camera Info
2010-02-18-11-44-22
Camera Info
2010-02-18-11-45-06
Camera Info
2010-02-18-11-49-15
Camera Info
2010-02-18-12-04-27
Camera Info
2010-02-18-12-05-14
Camera Info
2010-02-18-12-07-33
Camera Info
2010-02-18-12-08-11
Camera Info
2010-02-18-12-11-34
Camera Info
2010-02-18-12-12-52
Camera Info
2010-02-18-12-14-44
Camera Info
2010-02-18-12-19-22
Camera Info
2010-02-18-12-47-51
Camera Info
2010-02-18-12-48-08
Camera Info
2010-02-18-13-12-47
Camera Info
2010-02-18-13-12-52
Camera Info
2010-02-18-13-13-00
Camera Info
2010-02-18-13-20-39
Camera Info
2010-02-18-13-20-54
Camera Info
 
 
 

Category

Number of published images in category: 26
Number of unpublished images in category: 0
Category Viewed: 63 x

Most viewed images in category

2010-02-18-11-44-22
2010-02-18-11-44-22
Detail   22 x
2010-02-18-11-26-03
2010-02-18-11-26-03
Detail   21 x
2010-02-18-11-27-53
2010-02-18-11-27-53
Detail   20 x
Powered by Phoca Gallery